Gründungsidee

Im Hinblick auf die Entwicklung des Energiemarktes und aus der Vorgabe heraus, den Verbrauch fossiler Energieträger wie Gas und Öl zu reduzieren, müssen sich Ingenieurbüros der technischen Gebäudeausrüstung neben den üblichen Planungstätigkeiten intensiv mit dem Thema „Energieeinsparung“ und individuellen, bedarfsorientierten ganzheitlichen Lösungskonzepten befassen.

 

Diese Entwicklungstendenz und die damit einhergehende Nachfrage sollte aufgegriffen werden, um unabhängig von Produkten, Herstellern und Versorgungsunternehmen die für das jeweilige Projekt beste Planung zu generieren.

 

Das führte zu dem Entschluss, mit fähigen, innovativen Ingenieuren ein Planungsbüro zu gründen. Im August 2001 entstand aus dieser Entscheidung die Firma HI-Plan.