16027_Bild-4-RGB.jpg

Industrie Handel Gewerbe

VERLAGERUNG VON LABOREN UND WERKSTÄTTEN

PROJEKTDETAILS

Bauherr: Outokumpu Nirosta GmbH

Ort: Krefeld

Leistungsphasen: 2-8

KG: 410 | 420 | 430 | 470

Herstellerkosten: (KG 300+400) 570.000 €

Leistungsbeschreibung

Umbau eines bestehenden Bürogebäudes der Outokumpu Nirosta GmbH in ein neues Research Center mit Labor-, Prüf-, Mess- und Werkstatträumen. Es wurde insgesamt eine Bruttogeschossfläche von ca. 3.000 m², verteilt auf drei Etagen, umgebaut. Die Kühlung der Bereiche erfolgt mittels Umluftkühlgeräten, welche von einem neuen zentralen Kaltwassersatz versorgt werden. Für die Abwasserentsorgung der Laborräume wurde ein zusätzliches chemikalienresistentes Abwassernetz mit Abscheideanlagen im KG installiert. Die Labor- und Werkstattbereiche wurden je nach Nutzung mit technischen Gasen und Druckluft ausgestattet. Die Bereiche werden von zwei Zentralen Lüftungsgeräten mit insgesamt ca. 25.000 mÑ/h versorgt. Je nach Nutzung erfolgt die Lüftung mit einem konstanten oder variablen Volumenstrom. Für die Laborräume wurde eine aufwendige Laborregelung mit variablen Volumenstromreglern zur Einbindung der Digestorien in das Lüftungssystem umgesetzt.

1/1

WEITERE PROJEKTE

Erarbeitung eines Planungskonzepts zur Kühulng von Konstruktionsbüros - Jüchen

Erweiterung des Umschlezstahlwerkes der Deutschen Edelstahlwerke - Krefeld - Fischeln

Erweiterung Elbe-Einkaufszentrum Hamburg - Hamburg